Happy New 2014

Liebe KunstFreunde!

Im vergangenen Jahr 2013 hat mich ganz besonders folgender Gedanke des KybernEthikers
Heinz von Foerster beschäftigt:

Handle stets so, dass sich die Anzahl Deiner Möglichkeiten erhöht.

Oft habe ich mich davon inspirieren lassen.
Diese Faszination möchte ich gerne an meine lieben Mitreisenden weitergeben um zu motivieren,
auch im neuen Jahr 2014 stets den Kontakt
zu den eigenen Herzenswünschen und deren Verwirklichung zu pflegen.

Frage die Wirklichkeit nicht „warum?“, frage deine Träume „warum nicht?“! (G.B.Shaw)

Für das uns und unserer Arbeit entgegenbrachte Vertrauen
bedanken wir uns von Herzen und freuen uns auf eine neues Jahr
voller gegenseitiger Inspiration und Weiterentwicklung!

Alles Gute für 2014
wünschen

Nabiha
& Thom

Dear friends of art!

Over the last year the following thought by cybernetician Heinz von Foerster inspired me and kept me thinking:

Act always so as to increase the number og choices.

With this in mind I would like to motivate all fellow travellers to cultivate a close connection
to their heart´s desires and to their fulfillment.

You see things; and you say, „Why?“ – But I dream things that never were; and I say „Why not?“. (G.B. Shaw)

Thank you all for supporting us and our art in 2013!
May the new year be full of mutual inspiration and growth!

All the best to you and an amazing 2014!

Nabiha
& Thom