Making Of & VERNISSAGE & Lange Nacht der Museen UNITY Soloshow GRUNER + JAHR GALERIE 11, March 09 – May 03 2006

Welcome to Nabiha + Thom`s UNITY Vernissage on March, 9th 2006 at Galerie 11, Gruner + Jahr Hamburg;
Exhibition until May 3rd 2006 including the Long Museum Night & the opening of the World Press Photo exhibition, Gruner + Jahr Pressehaus 2006

Thom:
Ein Mann sah den Propheten und sagte: „Ein hässlicher Mensch ist angekommen!“

Der Prophet sagte zu ihm: „Du hast recht, Du hast die Wahrheit gesprochen, obwohl Du unhöflich bist.“

Ein anderer Mann sah ihn und sagte: „Oh Sonne, scheine hell und erleuchte die Welt!“

Der Prophet sagte: „Du hast die Wahrheit gesprochen, lieber Freund.“

Die Anwesenden fragten: „Warum bezeichnest Du beide als Menschen, die die Wahrheit sagen, obwohl sie einander widersprechen?“

Er antwortete: „Ich bin ein Spiegel, jeder sieht in mir was in ihm selbst ist.
(nach: Rumi, The Masnavi I Ma´navi 2374)

 

Wir danken allen die da waren von Herzen für die zauberhaft-schöne Atmosphäre! Ebenfalls danken wir allen, die uns dabei geholfen haben 300 UNITY Bilder von unserem Rechner auf`s Papier, unter Acryl, auf Forex und schliesslich an die Wand zu bekommen! Allen voran:

Katrin Schramm, Ulrike Klug und Maren Isford von der GRUNER + JAHR GALERIE 11: Ihr seid spitze! Danke für die viele Arbeit, die Ihr Euch gemacht habt, die Erfüllung von Sonderwünschen (zB. Mozarellasticks + buntes Licht), die schöne Einladungskarte, den tollen Ausstellungskatalog, die super Pressearbeit, das leckere Catering… und noch viel mehr!

Herzlichen Dank auch an Imke Krüger, Gabriele Wingen und Sehnaz Seker für 2 Tage top professionelles Bilderaufhängen mit 600 Nägeln und 600 Löchern! Ihr wart sehr tapfer!

Ein Riesendank geht an unseren Sponsor Michael Kempf mit Pitt und Holger von ALSTERCOLOR für die tolle Unterstützung, die extra Abend- und Wochenendschicht und die zusätzlichen Hängeleisten! Ihr seid ein tolles Team!

Ausserdem danken wir Dorota für das viele leckere Essen, diesen Winter, das uns davor bewahrt hat, am Rechner zu verhungern, der FOTOETAGE in Bremen für den grossen Scanner, der so viele Negative schlucken musste und Serge für die professionelle Videodokumentation des Abends! Ihr seid klasse!
Nabiha & Thom, 2006